Rallye Mitbegründer Otto Lässer verstorben

 

Nach einer lang anhaltenden Krankheit ist unser Rallye Mitbegründer OTTO verstorben. Otto war stets mit viel Herzblut und Rat und Tat bei der Rallye engagiert. Er ist in den Anfangsjahren stets selbst mitgefahren und hat auf der Rallye viele Freunde gefunden. Das ging sogar soweit, dass das jordanische Königshaus einen Berg nahe dem Flughafen von Amman nach ihm benannt hat. JABAL OTTO, was Ottoberg bedeutet.

Zu seinen Ehren werden wir, dort für Otto einen Gedenkstein aufzustellen.

OTTO LÄSSER, RUHE IN FRIEDEN!

 

Please follow and like us:

Europa-Orient-Rallye 2020 startet in Mannheim

Eine bessere Stadt für den Start der 15. Europa-Orient- Rallye als Mannheim hätten wir nicht finden können, denn schließlich hat Carl Benz hier 1871 seine erste Firma gegründet und bedeutende Motorentwicklungen gemacht.  Auch wenn Mannheim als “Automobilstadt“, zu Unrecht immer in den Schatten von Stuttgart, Sindelfingen, München oder Wolfsburg gestellt wird, ist die sympathische Stadt eine der Stammzellen der Motorisierung. Außerdem sind die Mannheimer weltoffen, liberal und Europastadt. Die Großstadt an Neckar und Rhein passt daher fantastisch zum Konzept der Friedens- und Völkerverständigungsrallye Europa Orient Rallye.

Please follow and like us:

Team nicht komplett?

Manche Teams brauchen noch ein Teammitglied, einzelne Abenteurer suchen noch ein Team.

Damit die zusammen finden können, besteht in Facebook die Möglichkeit einer Ver-KUPPLUNG.

Dazu einfach eure Fragen, Wünsche und Anregungen hier Kommentieren

Eure freundliche Rallyeleitung

Please follow and like us: