MEHR ALS 3000 SHEKEL AUS DEM VERKAUF DES FREUNDSCHAFTSBIERES DER EUROPA-ORIENT-RALLYE

MEHR ALS 3000 SHEKEL AUS DEM VERKAUF DES FREUNDSCHAFTSBIERES DER EUROPA-ORIENT-RALLYE SIND FÜR DIE BEHINDERTEN ORGANISATION ‘SHEKEL’ (COMUNITY SERVICES FOR DISABLE PEOPLE) ZUSAMMEN GEKOMMEN.
DIE ORGANISATION ‘SHEKEL’ RICHTET ARBEITS- UND BESCHÄFTIGUNGSPLÄTZE FÜR BEHINDERTE EIN. www.shekel.org.il

AUS ANLASS DER ÜBERGABE GAB ES IN DER FIRST STATION IN JERUSALEM EIN BIERFESTIVAL. HIER WURDE DAS FREUNDSCHAFTSBIER EUROPA ORIENT RALLYE, DAS NACH DEM REZEPT DER GÜNZBURGER RADBRAUEREI MIT HOPFEN UND MALZ, DAS DIE RALLYE TEILNEHMER AUS GUENZBURG IN IHREN RALLYE WAGEN BIS NACH ISRAEL MITGEBRACHT HABEN, GEBRAUT. DIE Besucher DES FESTIVALS UND AUCH DER GUENZBURGER BRAUMEISTER SIND VON DEM DEUTSCH-ISRAELISCHES RALLYE FREUNDSCHAFTSBIER BEGEISTERT. DIE SRIGIM BRAUEREI WIRD DAHER DAS BIER NACH GUENZBURGER REZEPT REGELMAESSIG BRAUEN.

Das Foto mit den Braumeistern Ofer Ronen (Srigim Breviery Israel) Georg Bucher (Radbrauerei Günzburg), Wilfried Gehr, Magdalena Bucher und Orly Louk entstand beim Bierfestival an der First Station von Jerusalem.

Please follow and like us: