Rallye 2019

Europa Orient Rallye 2019   Start 11.05.2019

Die Europa Orient Rallye 2019 wird am 11.05.2019 über den Balkan, Türkei, Georgien, Iran und Zypern führen.

Wegen der Situation im nahen und mittleren Osten und der Tatsache, dass uns die Schiffsgesellschaft keine gemeinsame Anreise nach Israel zusichern kann, musste kurz vor Jahreswechsel die Streckenführung geändert werden.

Diese Information ist aufgrund der politisch nicht einfachen Lage in diesen Ländern immer unter Vorbehalt!
2016 mussten wir ja drei Wochen vor dem Start die Route ändern.

Wir sind glücklich und dankbar, dass wir auch in allen Jahren alle Teilnehmer wieder gesund heim gebracht haben. So soll es auch künftig sein.

Wir haben in der Türkei dank Vizepräsident Nadir Serin und seinen Freunden viele Türen offen. Israel und Jordanien liegt für 2019 auf Eis. Die Verhandlungen mit Iran, Armenien und Georgien liefen sehr gut an.

Ist alles nicht so einfach, aber wir haben klasse Partner und von den Botschaftern und Konsulen eine super diplomatische Unterstützung bezüglich Visa und Sicherheitsfragen.

Denen allen sagen wir ganz herzlich DANKE!!!

Etappenplan EUROPA ORIENT RALLYE 2019

“Änderungen vorbehalten und durchaus möglich!!!!!”

11.5.       Heilbronn           Start
12.5.      Balkanroute
13.5.      Balkanroute
14.5.      Balkanroute
15.5.      Istanbul Europäische Seite
16.5.      Istanbul Europäische Seite
17.5.      Istanbul Riva. Trainingszentrum Türkischer Fußballverband
18.5.      Ankara
19.5.      Sivas
20.5.     Batumi, Georgien
21.5.      Kars
22.5.      Dogubayazit am Berg Ararat
23.5.      Tebriz, Iran
24.5.      Kaspisches Meer, Iran
25.5.      Irgendwo im Iran
26.5.      Van, Van See
27.5.      Urfa, Göbekli UNESCO
28.5.      Urfa Ruhetag Ausgrabungsstätte
29.5.      Mersin und in der Nacht Fähre
30.5.      Nord Zypern Zypernrallyestrecke
31.5.       Nord Zypern Zypernrallyestrecke
01.6.       ggf. Ausflug nach griech. Zypern.  Siegerehrung Nordzypern

Ab 02.06.   Heimflüge ab Nordzypern über Istanbul

“Änderungen vorbehalten und durchaus möglich!!!!!”

nähere Info´s folgen